Väteraufbruch für Kinder, Dresden e.V.

Allen Kindern beide Eltern! Dafür setzen wir uns ein, denn leider ist dies noch nicht Normalität in Dresden, Sachsen oder Deutschland.

Noch gibt es in vielen Köpfen die Überzeugung, dass die Mutter für das Emotionale und die Erziehung und der Vater für das Finanzielle zuständig seien.

Gerade Trennungskinder bleiben mit dieser Sichtweise auf der Strecke. Kinder verstehen und wollen diese Einteilung nicht.

Kinder brauchen - und das gilt um so mehr nach Trennung und Scheidung -beide Eltern als festen Anker. Sie haben das Bedürfnis und das Recht, beide Eltern gleichermaßen - ohne Einschränkungen in ihrem Alltag - zu erleben, zu erfahren und zu lieben.

Unterstützen Sie unsere ehrenamtliche Arbeit mit einer Spende oder aktiv als Mitglied.